• HERAUSFORDERUNGEN DER LIFE SCIENCES MEISTERN

    Change ist der neue Dauerzustand, auch innerhalb der Lifescience- und Pharmabranche. Innovation in immer kürzeren Zyklen bei zugleich hohem Standardisierungsanspruch: Dafür muss man Menschen aus unterschiedlichen Kulturen mitnehmen. Das braucht starke Führung.
    >> mehr

  • IT-RESSOURCEN RICHTIG NUTZEN

    Mobile und Cloud Computing sowie die damit verbundenen Herausforderungen sind zentrale Themen der IT. Diese hat mit dem agilen Ansatz das PM revolutioniert. Wir greifen das auf in unserem innovativen Konzept „FÜHRUNG IM ÜBERGANG ZUR AGILEN ORGANISATION“.
    >> mehr

  • ANFORDERUNGEN UND INTERESSEN HARMONISIEREN

    Neue Rollen sind ungewohnt. Herausforderungen und vorhandene Kompetenzen passen häufig noch nicht zusammen. Zu viel Druck und zu wenig Handlungsspielraum machen Menschen auf Dauer krank. Mit Coaching bringen Sie Anforderungen und Interessen unter einen Hut.
    >> mehr

  • ZUKUNFTSFÄHIGE AUTOMOTIVE-LÖSUNGEN FINDEN

    Die derzeit um sich greifende Digitalisierung verändert die Automobilindustrie ein weiteres Mal. Wie lassen sich möglichst schnell kundenspezifische sowie gesellschaftliche Anforderungen erfüllen? Das hat Folgen für Strukturen und Prozesse sowie für Rollen von Führungskräften.
    >> mehr

Wer nicht spüren will, wird im Wandel scheitern.

Globalisierte Märkte werden immer unübersichtlicher und unberechenbarer. Produktzyklen lassen kaum noch Luft zum Atmen. Ein Change jagt den anderen. Gefühlt dreht sich die Welt immer schneller. Spüren Sie das auch? Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit, kurz VUCA, prägen die Businesswelt. Die Signale sind unübersehbar. Die Anpassung an die Märkte erzwingt in Zeiten von Agilisierung und Digitalisierung ein anderes Change-Konzept. Jetzt gilt es, notwendige Veränderungen zu erkennen und für Orientierung zu sorgen. Aber wo anfangen und wen einbinden? Wie die Unsicherheit aushalten und MitarbeiterInnen Entschlossenheit und Stärke geben? Woher die Energie nehmen, wenn sich schon viele Veränderungswellen ohne den gewünschten Erfolg durchs Unternehmen bewegt haben?

Gleich, ob grundlegender Wandel oder kontinuierliche Verbesserung – erfolgreiche Veränderung geht nur mit den Menschen, einer mitreißenden Vision, emotionalen Change Stories, klar definierten Rollen, zielgerichteter Kompetenzentwicklung und dem Mut, neue Wege zu gehen. Lassen Sie uns gemeinsam das Zusammenspiel von Führung und Geführten neu denken und gestalten: beginnend bei Vision und Strategie über Rollen, Haltung, Werte sowie Verantwortung bis hin zu Feedback und Reflexion. Oft finden Veränderungsvorhaben, Produktinnovation und Marktexpansion in Form von Projekten statt. Daher stehen wir für Projekt-„Excellence“. Wir haben uns dabei keinem speziellen Ansatz wie „lean“, „theory of constraint“ oder „agil“ verschrieben. Unser Fokus liegt auf Wertschöpfung im Sinne des Kunden und zugleich Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit. Bereit, uns näher kennenzulernen?

Change

Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen.

Wenn Sie sich schnell und flexibel an Marktveränderungen anpassen müssen – getriggert durch Agilisierung und Digitalisierung – dann sollten Sie sich von „best practices“ oder „Rezepten“ verabschieden. Gehen Sie stattdessen zum individuellen Erproben über. Der neue Fokus liegt auf mehr Kundennähe, radikaler Vereinfachung der Prozesse, Auflösung von „Silos“ und Dezentralisierung von Verantwortung und Entscheidungen. Und dafür brauchen Sie Konzepte, die die Kraft des innovativen Miteinanders der Menschen in Ihrem Unternehmen entfesseln und die Strategieumsetzung wirklich gewährleisten.

Passend zum Reifegrad Ihrer Organisation und deren Kultur. Gemeinsam schaffen wir Klarheit darüber, wo und womit begonnen werden soll. Wir klären, welche Art von Change sich empfiehlt, wer in den betroffenen Bereichen welche Rollen einnehmen soll und was dafür an Kompetenz und „Empowerment“ nötig ist. Wir arbeiten mit Leidenschaft sowohl an einzelnen „Hebeln“ wie Strategie oder Kultur, als auch am Gesamtkonzept. Dazu binden wir die bei Ihnen festgestellten Erfolgsfaktoren zusammen und Ihre Mitarbeiter ein. Nutzen Sie unsere Kompetenz für die Gestaltung Ihrer Zukunft.

 

MISSION, VISION UND STRATEGIE ENTWICKELN

Content_Slider1

CHANGELAB: PROBIERE DAS NEUE

Content_Slider1

CULTURAL CHANGE

Leadership

Wer verändern will, muss führen.

Wandel geht nur mit den Menschen. Die effektivste Form der Veränderung wird von den Beteiligten selbst aktiv und eigenverantwortlich mitgestaltet. Dafür braucht es in VUCA-Zeiten die passenden Rahmenbedingungen, unter denen jeder Einzelne seine Fähigkeiten und Leistungen einbringen will, kann und darf. Wenn Sie Menschen mitnehmen wollen, müssen Sie den Musterbruch beim Führen vollziehen. Denn Führung verändert sich im Change, sie nimmt sich zurück und verteilt sich neu.

Gute Führung weckt Aufbruchstimmung mit einer begeisternden Story. Sie weckt den Mut, Neues zu wagen und die Lust, dabei sein zu wollen. Gute Führung schafft mehr Raum für Experimente und Reflexion, erkennt Potenziale und ermutigt Mitarbeiter, Verantwortung für sich und das Ganze zu übernehmen. Lassen Sie uns gemeinsam den Musterbruch praktizieren und Ihr Veränderungsvorhaben erfolgreich machen.

1
2
3
4
1

Agilität

Erkennen Sie Chancen? Reagieren Sie schnell
genug? Welche Bedeutung haben Transparenz
und Reflexion für Sie?

2

Führung

Wie können Sie agiler führen, wenn Ihr
Umfeld noch unbeweglich ist oder sich
Ihr Team schon selbst organisiert?

3

Organisation

Wie gestalten Sie die Nahtstellen zwischen
sich und Ihren Kunden oder zwischen agilen
und klassischen Projekten?
Welche Strukturen helfen Ihnen, flexibler zu sein
und sich immer wieder neu auszurichten?

4

Sinn

„Berühren“ Sie Ihre Mitarbeiter
im Herzen?
Welche Werte sind Ihnen wichtig?

1
2
3
4
1

Agilität

Erkennen Sie Chancen? Reagieren Sie schnell
genug? Welche Bedeutung haben Transparenz
und Reflexion für Sie?

2

Führung

Wie können Sie agiler führen, wenn Ihr
Umfeld noch unbeweglich ist oder sich
Ihr Team schon selbst organisiert?

3

Organisation

Wie gestalten Sie die Nahtstellen zwischen
sich und Ihren Kunden oder zwischen agilen
und klassischen Projekten?
Welche Strukturen helfen Ihnen, flexibler zu sein
und sich immer wieder neu auszurichten?

4

Sinn

„Berühren“ Sie Ihre Mitarbeiter
im Herzen?
Welche Werte sind Ihnen wichtig?

 

FÜHREN IM UMBRUCH

Content_Slider1

RE-THINKING PROJEKTLEITUNG

Content_Slider1

POTENZIALE HEBEN – TALENTE ENTWICKELN

Wer performen will, muss exzellent werden.

Projekte sind immer noch die Organisationsform der Wahl, wenn es um Produktentwicklung und Change-Vorhaben geht. Aber die Projektwelt hat sich verändert. Egal, ob agiler, hybrider oder klassischer Ansatz – Projekte müssen das erbringen, was man von ihnen erwartet. Wenn Sie die Bedürfnisse des Marktes und der Kunden erfüllen wollen, müssen Sie auch diese Organisationsform flexibel genug gestalten. Zudem sollten Sie Prozesse und eingesetzte Methoden ständig den Anforderungen anpassen.

Bringen Sie die neuen Rollen ScrumMaster, ProductOwner und das selbstorganisierte Team in einen ausgewogenen Mix mit Projektleitern/Projektmanagern. Denn unter agilen Bedingungen verteilt sich Führung dezentral und jeder ist gefordert, das Ganze weiterzubringen und dafür zu lernen. Gemeinsam klären wir die Frage, welcher Ansatz nützlich sein kann, um Ihre Projekte zur „Excellence“ zu führen.

 

EXCELLENCE VON PROJEKTEN ERREICHEN – AUCH IN AGILEN ZEITEN

Content_Slider1

RE-THINKING PROJEKTLEITUNG

WIRKUNGSVOLLER LERNEN IM PROJEKT

Coaching

Mehrwert von Perspektiven

Gute Führung braucht keinen Druck. Sondern den gemeinsamen Willen zum Erfolg durch freiwilliges Miteinander im Rahmen des Vereinbarten. Im Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen und Interessen von Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern schafft professionelles Coaching neue Perspektiven.

Unser Coaching ist ein Angebot zur professionellen Reflexion der verschiedenen Rollen von Führung in Ihrem Unternehmen. Wir unterstützen Führungskräfte beim Wachsen in Ihre Rollen sowie beim souveränen „Jonglieren“ mit den geforderten Führungsrollen durch Fragen wie zum Beispiel „Wie nutze ich meine Gestaltungsräume optimal?“ oder „Wie bringe ich mein Potenzial besser ein?“ oder „Wie gehe ich mit dem immer größeren Druck im Arbeitsalltag so um, dass ich und mein Team gesund bleiben?“

Unternehmen

Menschen im Zentrum

metisleadership ist das einzigartige Erfahrungsnetzwerk, das auf vielfältigen Kompetenzen beruht. Innovation, Faszination, Inspiration und Neugier gehören von Anfang an dazu. Wir entwickeln nachhaltige Kraft für Ihren Veränderungsprozess. Zum Beispiel, indem wir überkommene Paradigmen über Bord werfen und eine zu den neuen Herausforderungen passende Haltung sowie anderes Denken mit an Bord bringen.

Wir ergänzen die harten um die weichen Faktoren im Sinne einer ganzheitlichen, systemischen Unternehmensberatung. Wir unterstützen Sie auf allen Ebenen und begleiten Ihren Change mit innovativen Leadership-Konzepten sowie hybriden Ansätzen im Projektmanagement. Gemeinsam mit Ihnen mobilisieren wir die Kräfte für gelingende Veränderung und schaffen die Grundlage für den dauerhaften Erfolg Ihres Unternehmens oder Projekts. Lassen Sie uns wissen, was Sie bewegt.

DR. KLAUS WAGENHALS

Kurzprofil:
Dr. phil, Dipl.-Soziologe und Dipl.-Psychologe; Netzmanager; Change-Begleiter und Coach seit 1998

Arbeitsschwerpunkte:
Entwicklung von Organisationen, Projekten und Führungskräften; Leadership für mittlere Manager und Projekt Manager; Konfliktklärung und Krisenbewältigung; Persönlichkeitsentwicklung und Life Balance

Qualifikation:

  • Studium der Industriesoziologie und Organisationspsychologie – beides mit Abschluss Diplom;
  • Promotion zum Dr. phil.
  • Ausbildung zum Trainer und Moderator (Eickmeier, Haan)
  • Weiterbildung zum Projektmanager (ibo, Wetzlar)
  • Ausbildung zum Psychodrama-Leiter (Moreno-Institut Stuttgart)
  • verschiedene Führungs-Qualifizierungen
  • bei den Gestaltpsychologen und bei Glasl Konfliktmanagement-Ausbildung
  • Qualifizierung zum Organisationsentwickler und zum systemischen Berater und Coach
  • Großgruppen-Moderator (inkl. Open Space u.a. bei all-in-one, Oberursel)
  • Enneagramm-Lehrer-Ausbildung Anwendung Enneagram for Business (GfE, Ritschweier und G.Lapid-Bogda, Basel)
  • Weiterbildung zum Züricher Regulationsmodell (bei Maja Storch, Zürich)

BERUFSERFAHRUNG:

  • 1982 – 1987
    Humanisierungsprojekte

    Mitarbeit in verschiedenen Humanisierungsprojekten, u. a. bei Bosch, Grundig, VW, ab 1984 Promotion zum Dr. phil. zum Thema neue Lernkonzepte in der automatisierten Produktion

  • 1986 – 1989
    PPS- und BDE-Systeme

    Mitarbeit und später Leitung eines Projektes zur Gestaltung von PPS- und BDE-Systemen in der Textil- und Bekleidungsindustrie (Düsseldorf)

  • 1989 – 1998
    IT- und OE-Berater

    IT- und OE-Berater, Aufbau und Leitung des Geschäftsbereichs Finanzdienstleister, später Geschäftsführer in der mittelständischen Agentur TBS (Frankfurt/Offenbach)

  • Seit 1998
    Change-Berater, Trainer und Coach

    Selbständig als Change-Berater, Trainer und Coach, u.a. in den Branchen Life Science, IT, Automotive, Finanzdienstleistung, High-Tech, Verlage

 

BIRGITTA GREGOR | MAINZ
„People make the difference. Aus Vielfalt lernen, für mehr Kundennutzen, für neue Ideen, für gemeinsamen Erfolg.“
www.peopleperformance.de
www.search-coach.de
bg@peopleperformance.de

DR. FITZSIMONS | BADEN-BADEN
„Die Erfahrungsvielfalt hier führt zu guten Ergebnissen für unsere Kunden.”
www.leadershipsculptor.com
cj@leadershipsculptor.com

BILLY UBER | BADEN-BADEN
“Native speaker gives impulses in the net by focussing on communication and conflict-management.”
william.uber@freenet.de

DAGMAR BÖRSCH | LUDWIGSHAFEN
„Respektvoller Austausch, gegenseitige Kompetenzergänzung, gemeinsam Antworten zu allen möglichen und unmöglichen Fragen zu finden.”
www.projectsolutions.de
boersch@projectsolutions.de

DR. FRANK KÜHN | DORTMUND
„Miteinander austauschen, entdecken, lernen, entwickeln, wirken.“
www.kuehn-cp.com
fk@kuehn-cp.com

* Pflichtfeld

metisleadership

Dr. Klaus Wagenhals

Theresienstr. 76
76835 Rhodt u.R.
Deutschland

info@metisleadership.com
Tel: +49 (0)6323 – 988 436