Beiträge

Intensivworkshop PMadvanced: Führen von Projekten und Portfolios in der agil-digitalen Welt

In diesem ersten Modul einer 2-phasigen Entwicklungswerkstatt für erfahrene Projektmanager/-leiter (PM/PL) starten Sie Ihr persönliches Entwicklungs-Projekt.

Sie knüpfen damit inhaltlich sowohl an die Projektmanagement-Grundlagenqualifizierung, die Sie bei der GPM (oder anderswo) durchlaufen haben, an, als auch an Ihre Erfahrung mit unterschiedlichen Projekten – evtl. auch schon in der „agilen Welt“.

Sie sind bereits mit den neuen Herausforderungen beim Übergang in die agil-digitalisierte Welt konfrontiert worden, hatten aber vielleicht noch keine Zeit, sich qualifiziert damit und mit der Frage, was das für Ihre persönliche Weiterentwicklung bedeutet, auseinanderzusetzen. Wenn Führungsrollen neu verteilt und ganz neue Herangehensweisen praktiziert werden sollen und sich das Umfeld teilweise radikal verändert, dann ist die Zeit reif für die eigene Neu-Positionierung und die Klärung der Frage, was brauche ich, um den damit entstehenden Herausforderungen mittelfristig gewachsen zu sein. Sie nehmen damit Ihre berufliche Zukunft mit in die Hand und werden einen deutlichen Schritt zur Verbesserung Ihrer Führungspraxis gehen.

Der Termin der 2.Werkstatt wird zusammen festgelegt; mehr zu den Inhalten und zur Anmeldung https://www.gpm-ipma.de/weiterbildung/projektmanager/seminare_workshops/pm_seminare_termine/detail/pm_advanced_souveraen_fuehren_auch_im_agilen_umfeld.html

Zielgruppen: erfahrene Projektmanager/-leiter, Projekt-Verantwortliche aus der Matrix, Personalentwickler/ Weiterbildungsfachleute aus Unternehmen mit dem Focus auf Projekten

Termin und Ort: 9./10.9.2019, Dortmund

WS-Leiter: Dr. Klaus Wagenhals