16./17.10.2017 – Asselheim

Change Lab – Sie können mehr aus dem Change holen

Sie wissen, dass wieder einmal eine Change-Welle durch die Lande rollt – oder Sie sind Teil davon. Der digitale Wandel greift massiv um sich und gleichzeitig geht es um die Veränderung von Organisationen in Richtung „agil“. Oft hält sich die Begeisterung – besonders im mittleren Management – in Grenzen, weil die Auswirkungen des letzten Wandels noch nicht richtig verkraftet sind und weil man noch gar nicht richtig ausgewertet hat, was die letzte Welle gebracht hat und ob man vielleicht das nächste Mal anders vorgehen sollte. Jeder will ja aus Erfahrungen lernen – wenn man aber keine Zeit dazu hat, stolpert man von Ereignis zu Ereignis und die Gefahr ist groß, dass die Möglichkeiten des Wandels gar nicht ausgeschöpft werden. Im Gegenteil manchmal auch viele neue Widerstände entstehen oder Fehlentwicklungen provoziert werden, die man eigentlich vermeiden könnte. Was also tun?

Wir laden Sie in ein Laboratorium ein, weil in einer Zeit mit hoher Dynamik und vielen neuen Ansätzen zur Umgestaltung von Unternehmen, Bereichen und Projekten nicht eine Wahrheit existiert und nur richtig umgesetzt werden muss. Vielmehr gibt es viele Wahrheiten – wahrscheinlich auch sehr spezifische für Ihre Situation und ihre Fragen. So, dass wir in diesem Laboratorium auf der Basis unser aller Erfahrung und spannender neuer Konzepte und Herangehensweisen zusammen mit Ihnen nach zukunfts-orientierten und funktionierenden Lösungen suchen wollen. Schauen Sie nach den Details in unserem beigehängten Flyer – wir würde uns freuen, wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich melden – egal ob mit Vertiefungsfragen oder mit einer Anmeldung.

Format:
2-tägiger Workshop am 16.+17. Oktober 2017
Ort:
im mehrfach prämierten Pfalzhotel Asselheim mit Spa und schöner Umgebung
Uhrzeit:
10:00 – 17:00 Uhr
Referenten:
Dr. Klaus Wagenhals, Dr. Frank Kühn
Teilnehmer:
Mittlere Führungskräfte / Manager
Kosten:
Für 2 Tage 960 € (für GPM-Mitglieder 860 €) zzgl. MwSt
Anmeldung:
Anfragen per E-Mail an kw@metisleadership.com
Oder nutzen Sie unser Formular, um mit uns in Kontakt zu treten.